Latest

Allgemein

Braincademy live at indiegogo

Posted on Samstag, September 8th, 2012

Wie einige von euch wissen arbeite ich seit gut einem Jahr an meinem Projekt Braincademy. Anfangs war es ’nur‘ ein Teiler meiner Master-Arbeit, aber spätestens nach der CeBIT (und der glatten 1 als Note für die Arbeit) wusste ich dass diese Anwendung nicht in der Schublade verschwinden soll/wird.   So entschloss ich mich bei einem […]

Continue Reading...
Making the Game

Making The Game – Teil 18: Konzept zum schulischen Einsatz und Ausblick

Posted on Sonntag, Juli 22nd, 2012

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Ziele der Arbeit erreicht wurden, auch wenn nicht alle Komponenten der Anwendung, die im Grobkonzept geplant waren, umgesetzt wurden. Deshalb müsste das Lernspiel vor dem tatsächlichen Einsatz in Schulen um diese offenen Punkte ergänzt werden. Dazu gehört neben dem Erstellen der zum jeweiligen Unterricht passenden Fragen-Datenbanken die Erstellung des […]

Continue Reading...
Making the Game

Making The Game – Teil 17: Evaluation und Einsatz der Anwendung

Posted on Sonntag, Juli 15th, 2012

Ziel dieser Arbeit ist es gewesen, eine Edutainment-Anwendung für natürliche Benutzeroberflächen zu entwickeln, die im Unterricht und zu Hause eingesetzt werden kann. Sie sollte Kinder und Jugendliche auf eine spaßige Weiße dazu animieren, ihr gelerntes Wissen zu testen und durch das Spielen zu festigen. Dabei wurde darauf geachtet, dass die Lernenden durch ansprechende Animationen, Zwischensequenzen […]

Continue Reading...
Making the Game

Making The Game – Teil 16: Vorstellung der Mini-Spiele

Posted on Sonntag, Juli 8th, 2012

Mini-Spiele innerhalb der Anwendung stellen eine Abwechslung zu den Fragerunden dar. Sie sollen die Spieler primär unterhalten und stellen nicht unbedingt den Anspruch, Lehrinhalte abzufragen. Durch die verschiedenen Systeme, auf denen die Anwendung lauffähig sein wird, muss jedes Mini-Spiel selbst festlegen, welche Anforderungen es hat, um spielbar zu sein. Bei der Auswahl der Mini-Spiele müssen […]

Continue Reading...
Making the Game

Making The Game – Teil 15: Spielablauf und Spielphasen

Posted on Sonntag, Juli 1st, 2012

Die Entwicklung der Spielekomponente ist einer der aufwendigsten und größten Teile in der Anwendung. Deswegen wird während der Analyse und Designphase ein Ablaufplan des Spiels aus der Sicht des Spielers erstellt (siehe Abbildung rechts). Nach der Auswahl, wie viele Spieler an der Runde teilnehmen, wird den Kandidaten der generelle Ablauf erklärt, woraufhin mit einem kurzen […]

Continue Reading...

News

Braincademy live at indiegogo


Wie einige von euch wissen arbeite ich seit gut einem Jahr an meinem Projekt Braincademy. Anfangs war es ’nur‘ ein Teiler meiner Master-Arbeit, aber spätestens nach der CeBIT (und der glatten 1 als Note für die Arbeit) wusste ich dass diese Anwendung nicht in der Schublade verschwinden soll/wird.   So entschloss ich mich bei einem […]

Call me Master of the Universe… or another!


Nun ist es offiziell und ich darf mich Master of Science (M. Sc.) nennen. Nach meiner überragenden Leistung in meiner Master-Thesis (japp, 1.0… was auch sonst) ist aber nun erstmal ein bisschen Urlaub und entspannen angesagt bevor es weiter geht. Zwar wird in meinem Zeugnis stehen dass ich 4 Semester benötigt hätte (das 4. beginnt […]

CeBIT 2012 – Recap


Ich bin etwas spät dran mit meinem CeBIT-Bericht, da mich meine Abschlussarbeit und einige andere Projekte einfach zu sehr aufgehalten haben. Aber besser spät als nie.   Wie schon öfter erwähnt, hatte ich dieses Jahr die Ehre meine Abschlussarbeit und ein weiteres Projekt in dem ich mitgearbeitet habe (Smart Home Control) auf der CeBIT in […]

Long time no see


Durch die vielen Termine seit Dezember – CeBIT, Vorträge, meine Masterarbeit und andere Projekte – kam ich leider nicht dazu hier wie anfangs versprochen Woche für Woche etwas zu posten. Da ich jedoch nun meine Arbeit abgegeben habe und ein bisschen mehr Zeit habe, werde ich dies natürlich nachholen und hier nach und nach die […]

Natural User Interface Vortrag am 05.12.2011 in Darmstadt


An diesem Montag ist es soweit und ich trage in Darmstadt einen Vortrag über Natural User Interfaces. Darin berichte ich nicht nur von der Entwicklung von Benutzeroberflächen im allgemeinen, sondern gehe auch in die Programmierung und gebe einige Beispiele auf welche Punkte man bei NUI-Anwendungen, im Gegensatz zu normalen GUI-Anwendungen, achten muss.   Für alle […]